Das Gemeindeleben einer Kirchgemeinde ist ohne Freiwilligenarbeit nicht möglich. Kirche ist Gemeinschaft, sie lebt von der Vielfalt, von Ideen, Begabungen und vom Können jedes Einzelnen. Am Münster sind zahlreiche Freiwillige tätig, u.a. in folgenden Aufgabenfeldern:

AbendmahlshelferInnen

In der Regel treffen sich vier AbendmahlshelferInnen 15 Min. vor dem Gottesdienst mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer in der Sakristei und betreten anschliessend gemeinsam beim Beginn des Orgelspiels den Kirchenraum.
Die HelferInnen setzen sich auf die reservierten Plätze gegenüber der Kanzel (Gesangbücher liegen auf). Der Einsatz geschieht in Absprache mit der Pfarrerin und/oder dem Liturgieblatt. 
Kontakt: Tel. 061 311 16 89, Urs Schneider, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besuchsdienst*

Besucht werden die betagten Jubilare an ihren runden Geburtstagen und Gemeindeglieder bei Spitalaufenthalten. Es ergeben sich überraschende, beglückende, auch herausfordernde Begegnungen. Das Team trifft sich vierteljährlich zum Erfahrungsaustausch und zur Einteilung der Besuche. Interessiert Sie diese Aufgabe?
Kontaktperson: Sr. Esther Herren, Tel. 061 271 98 42, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bibellesekreis

Gemeinsam lesen wir aus der Apostelgeschichte Erlebnisse der ersten Christen und tauschen Gedanken dazu aus. Der Einstieg ist jederzeit möglich. 
Kontakt: Margrit & Urs Schneider, Tel. 061 311 16 89, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine: Bibellesekreis

Erntedankfest*

Das Erntedankfest finde jährlich im Rahmen eines Sonntagsgottesdienstes Ende September statt. Unter Beteiligung der Primarschulen im Quartier gestalten wir einen Familiengottesdienst mit anschliessender «Teilete» der mitgebrachten Gaben im Münstersaal. Davor gibt es viel vorzubereiten, danach aufzuräumen.
Kontakt: Tabea Eugster, Tel. 061 277 45 37, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeindefest am Dreikönigstag*

Am 6. Januar – dem Dreikönigstag – feiern wir traditionellerweise unser Gemeindefest. Wir sind immer froh um freiwillige Helfer: Für die Infrastruktur (Tische stellen, Dekorieren etc.), der Zubereitung von Speisen, dem Getränkeausschank, Service, Aufräumarbeiten und Abwasch etc.
Kontakt: Tabea Eugster, Tel. 061 277 45 37, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hauskreis

Es gibt mehrere Hauskreise in der Münstergemeinde die sich regelmässig an einem Abend z:B. alle 14 Tage treffen und miteinander über Texte in der Bibel nachdenken und diskutieren. Es handelt sich in der Regel um langjährige Gruppen mit unterschiedlichen Altersgruppen.
Kontakt: Pfrn. Caroline Schöder Field, Tel. 061 277 45 43, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kindergottesdienst*

Der Kindergottesdienst findet jeden Sonntag ausserhalb der Schulferien im Gemeindesaal im Bischofshof während dem Münstergottesdienst statt. Die Leitung wechselt manchmal jeden Sonntag, manchmal auch blockweise. Gegenwärtig gibt es lediglich einen Kindergottesdienst für die Kleinen (1.-3. Schuljahr). Wenn sie Interesse haben beim Kindergottesdienstmitzuwirken, melden Sie sich bei Tabea Eugster, Tel. 061 277 45 37, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
mehr…

Kinderhüte*

Kinder, die noch nicht den Kindergottesdienst (Sonntagsschule) können von ihren Eltern in die Hofstube gebracht werden. Das setzt voraus, dass die ein bis zwei Personen, die die Kinder in der Gottesdienstzeit betreuen schon 15 Min. vorher anwesend sind. Spielsachen sind vorhanden. Mit dem Eintreffen des Kirchenkaffeeteams räumt man die Hofstube vor dem Kirchenkaffee auf.
Kontakt und Organisation: Tel. 061 277 45 37, Tabea Eugster,  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
mehr…

Kindertageslager

In der letzten Basler Sommerschulferienwoche findet am Münster jeweils ein Kindertageslager statt. Täglich von 9 bis 17 Uhr erleben die 5 bis 12 Jährigen eine spannende Zeit, gestaltet von einem engagierten Betreuerteam. Nebst dem Betreuerteam braucht es für die einzelnen Tage ein Küchenteam, das jeweils das Mittagessen zubereitet. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontakt und Organisation: Tabea Eugster, Tel. 061 277 45 37, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchenkaffee*

An den Sonntagen ausserhalb der Schulferienzeit und an denen kein Abendmahl gefeiert wird, findet in der Hofstube der Kirchenkaffee statt. Ein bis zwei Freiwillige rüsten vor dem Gottesdienst die Hofstube zur Kaffeestube um. Sie tragen das Geschirr von der Küche in die Hofstube und stellen zwei Kaffeemaschinen und Mineralwasser bereit. Nach dem Kirchenkaffee gilt es aufzuräumen, eine leistungsfähige Spülmaschine in der Küche unterstützt sie dabei.
Kontakt: Urs Schneider, Tel. 061 311 16 89, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchenvorstand

Die vier Kirchenvorstände der inneren Münstergemeinde bilden mit den je vier Vertretern von St. Jakob und Gellert den Gesamtkirchenvorstand, der sich ein bis 2 Mal jährlich trifft, während dem die Vertreter der inneren Münstergemeinde für ihre Aufgaben nach Bedarf zusammentreten. Der Kirchenvorstand wird für eine Amtszeit von vier Jahren durch die Kirchgemeindeversammlung gewählt. In der Regel sucht eine Wahlvorbereitungsgruppe die Personen zusammen und schlägt sie der Kirchgemeindeversammlung vor.
Kontakt: Dr. Bernhard Christ, Präsident des Kirchenvorstands, Tel. 058 211 33 41, E-Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Konfirmanden- und Präparandenlager*

Für die Präparanden findet jeweils zu Beginn der gemeinsamen Unterrichtszeit bis zur Konfirmation ein Wochenendlager in der Region statt, um sich kennenzulernen. Für die Konfirmanden gibt es zum Abschluss der zweijährigen Unterrichtszeit ein einwöchiges Lager, je nach Bedürfnis in der Nähe oder Ferne. Wer gerne mit Jugendlichen Lager begleitet, darf sich melden bei: Simeon Eugster, Tel. 078 876 80 15, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Pfrn. Caroline Schöder Field, Tel. 061 277 45 43, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mehr…

Lektoren

Die Lektorin oder der Lektor treffen sich 15 Min. vor Beginn des Gottesdienstes mit der Pfarrerin/dem Pfarrer in der Sakristei und betreten gemeinsam beim Beginn des Orgelspiels den Kirchenraum. Der zu lesende Text ist der Lektorin im Vorfeld mitgeteilt worden, der Zeitpunkt der Lesung ist auf dem Liturgieblatt festgehalten. Wichtig für diese Aufgabe sind eine gute Stimme und eine deutliche Aussprache. 
Kontakt: Pfrn. Caroline Schöder Field, Tel. 061 277 45 43, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittagsgebete im Münster*

Innehalten im Münster, zu Stille und Gebet am Mittag im Münster, von Montag bis Freitag, 12.00 bis 12.20 Uhr. Eine Oase für Einheimische und Touristen. Meist zwei Personen teilen sich die Leitung der Liturgie und der Lesung auf, z.T. gibt es kurze musikalische Beiträge, auch Begleitung der Lieder. In allen Aufgaben ist Mithilfe möglich. Auch «nur» teilnehmen ist unterstützend! Liturginnen und Liturgen, die sich gerne aktiv an den Mittagsgebeten beteiligen möchten, melden sich bitte bei Sr. Esther Herren, Tel. 061 271 98 42, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittagstisch*

An vier Wochentagen bietet die Münstergemeinde – mit Unterstützung des Förderverein Münster Basel –  den Schülerinnen und Schülern des Sevogelschulhauses im Altersheim an der Engelgasse einen Mittagstisch an. Das Essen wird geliefert, die Leitung liegt beim Betreuerteam der Münstergemeinde. Wenn Sie das Angebot interessiert und Sie an einem Tag pro Woche für eine bestimmte Zeit mithelfen wollen, wenden Sie sich gerne bei Tabea Eugster, Tel. 061 277 45 37, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Münster Mütter MüMü

Bibeltexte und Austausch, jeweils an einem Freitagvormittag von 09.30–11.00 Uhr im Kapellenzimmer (Die Daten entnehmen Sie dem Kirchenboten). 
Kontakt: Sophie Perret, Tel. 061 481 56 85, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Münsterhüsli

Wohn- und Gebetsgemeinschaft am Münsterplatz, Sr. Esther Herren und Claudia Schweikert, Tel. 061 271 98 42, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mehr…

Museumsnacht

Während der Museumsnacht betreiben wir eine Glühweinbar in der Magdalenenkapelle. Wer gerne in einer wunderbaren Atmosphäre die zahlreichen Gäste bewirten möchte, darf sich bei Anne Schmidt-Pollitz vom Accueil am Münster melden. Tel. 061 277 45 42, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mehr…

Offene Weihnachtsfeier*

Am Heiligabend findet von 18 Uhr bis 21.45 Uhr in der Hofstube eine offene Weihnachtsfeier mit Nachtessen für jedermann statt. Da eine Stiftung, die man im Oktober anschreibt, die Feier seit Jahren grosszügig unterstützt, fallen für die Teilnehmenden keine Kosten an. Durch den Abend führt Pfrn. C. Schröder, für die festliche Raumgestaltung, die Zubereitung des Essens, das Service und die Aufräumarbeiten ist jedoch ein Team von Freiwilligen vonnöten – fühlen Sie sich angesprochen oder möchten Sie erst einmal als Gast das Ganze erleben? Sie sind willkommen. 
Kontakt: Pfrn. Caroline Schöder Field, Tel. 061 277 45 43, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schreibwerkstatt

In Absprache treffen sich an einem Samstagmorgen von 10-12 Uhr schreibfreudige Gemeindeglieder und Andere zum Schreiben von Geschichten, Essays, Betrachtungen etc. nach kurzem Input und anschliessendem gegenseitigen Vorlesen (Freiwillig). 
Kontakt: Max Mollenkopf, Tel. 061 312 32 01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Seniorennachmittag, Seniorenausflüge*

Etwa 10 Mal im Jahr, an einem Mittwochnachmittag, findet an der Engelgasse 61 um 14.30 Uhr der Seniorennachmittag mit wechselndem Programm statt. Jeweils eine Woche vor jedem Anlass werden rund 80 Senioren mit einer Einladungskarte daran erinnert, so dass immer rund ein Viertel davon an einem Nachmittag teilnimmt. Gefällt es Ihnen Einladungskarten zu entwerfen, zu adressieren und zu versenden oder sogar zu verteilen, oder selbst einen Nachmittag zu gestalten, oder haben Sie weitere Ideen dazu? Wir sind immer offen für spannende Themen.
Zudem versuchen wir, ein Mal pro Jahr einen Seniorenausflug zu organisieren, so z.B. im Sommer 2016 ins nahe gelegenen «Landhaus Ettenbühl». Wer gerne Ausflüge organisiert oder kurze Beiträge/Vorträge an den Seniorennachmittagen machen möchte, melde sich bitte bei Pfrn. Caroline Schöder Field, Tel. 061 277 45 43, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mehr…

Serviceteam in der Cafeteria Alterszentrum Alban Breite*

Kontakt: Gritli Christ, Tel. 061 312 60 20

Sigristendienst Mithilfe

Rund 10 Mal im Jahr, einmal pro Monat an einem Sonntag finden im Münster von 18.00 bis ca. 19 Uhr die internationalen Orgelkonzerte statt, wo ein bis zwei Freiwillige für die Sigristenarbeit willkommen sind. Um 17 Uhr bereitet man nach einer Checkliste alles vor, öffnet um 17.30 Uhr die Türe für die Besucher, schaut für Ruhe und Ordnung während dem Konzert, hilft ggf. mit beim Kollekteneinzug nach dem Konzert und stellt die Ursprungsordnung nach Checkliste wieder her. Es gibt noch weitere Möglichkeiten die Sigristin bei Arbeiten zu unterstützen, z.B. bei Grossanlässen (Hochzeiten und Abdankungen im Münster, Museumsnacht, Silvesternacht etc.). Fragen Sie nach. 
Kontaktperson: Sandra Schmied, Tel. 061 277 45 41, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sternebasteln im Advent*

Sternebasteln im Hochchor für Kinder/Jugendliche/Familien, ist ein Angebot während der Adventszeit, i.d.R. am Mittwoch und Samstag Nachmittag. 
Kontakt: Simeon Eugster, Tel. 078 876 80 15, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
mehr…

Synodale

Kirchenvorstand und Synodale werden für eine Amtszeit von 4 Jahren durch die Kirchgemeindeversammlung gewählt. In der Regel sucht eine Wahlvorbereitungsgruppe die Personen zusammen und schlägt sie der Kirchgemeindeversammlung vor.
Kontakt: Dr. Bernhard Christ, Präsident des Kirchenvorstands, Tel. 058 211 33 41, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Taizégebete im Advent*

In der Adventszeit, wenn auf dem Münsterplatz der Weihnachtsmarkt stattfindet, lädt die Münstergemeinde zum Innehalten ein. Pfarrerinnen und Pfarrer, sowie Lektorinnen und Lektoren, gestaltet die Liturgie zusammen mit MusikerInnen, die zum gemeinsamen Taizé-Lieder-Singen aufspielen. Für die Adventswochen suchen wir jeweils für Montag bis Freitag  von 17.30 – 18.30 Uhr dazu Leute die den Türdienst versehen und Musikerinnen und Musiker (es braucht jeweils Instrumente für alle 4 Stimmen). 
Kontakt: Esther Mollenkopf, Tel. 061 312 32 01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Türdienst*

Arbeitsbeginn 30 Minuten vor dem Anlass, Aufgabe: Begrüssung der Gemeindeglieder und Besucher bei der Vesper und bei Gottesdiensten. Verteilung von Gesangbuch und Liturgieblatt. Während dem Anlass Unterstützung der Sigristin bezüglich Ruhe und Management der Touristen. Nach dem Anlass Gesangbücher und Liturgieblätter einsammeln und Kollektenbehälter mit der Sigristin leeren. 
Kontakt: Urs Schneider, Tel. 061 311 16 89, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weltgebetstag*

Der Weltgebetstag ist eine der grössten weltweiten ökumenischen Basisbewegungen und wird von Frauen durch geführt. Er wird jeweils am ersten Freitag im Monat März auf der ganzen Welt begangen und auch am betreffenden Freitagabend im Münster gefeiert. Wer möchte ihn in Zukunft organisieren?
Kontakt: Sophie Perret, Tel. 061 481 56 85, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

* Unterstützung gesucht. Möchten Sie mehr wissen, so wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, Tel. 061 277 45 59 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Basis
Freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernehmen in vielen Bereichen wichtige Funktionen. Die Münstergemeinde bewegt sich im spannenden Umfeld der Gemeinde- und Stadtkirchenarbeit. Das Münster als Zuhause der Gemeinde ist zugleich ein öffentlicher Raum. Das kirchliche Leben ist eine Ergänzung wie auch Kontrast zu den gesellschaftlich- und kulturellen Ansprüchen, die an das Münster gestellt werden.
Erst die Vielfalt der am und für das Münster tätigen lässt das Wahrzeichen von Basel zu «lebendigem Stein» werden, nur durch Begegnung entsteht Kirche.

Freiwillige Mitarbeit geschieht Hand in Hand mit den fest angestellten Mitarbeitenden. Vielleicht haben auch Sie etwas freie Zeit, Ideen, Einsatzwille und den Wunsch im kirchlichen Rahmen eine Aufgabe zu übernehmen.