Auf den Spuren des Fürstbistums Basel, mit Zwischenhalt im geschichtsträchtigen Hôtel de la Petite Gilberte, Courgenay.

Mittwoch, 28. August 2019, von 09.00 bis 18.30 Uhr

Wir fahren gemeinsam in einem Car ab Basel nach Pruntrut. Nach der Kaffeepause im Jugendstil-Restaurant L’Inter begeben wir uns auf eine geführte Tour durch Pruntrut mit Dr. Martin Fröhlich, Architekt ETH und Kunsthistoriker. Das Mittagessen erwartet uns im Hotel-Restaurant «la Petite Gilberte» in Courgenay, wo 1941 der bekannte Schweizer Film «Gilberte de Courgenay» realisiert wurde. Anschliessend geht es weiter nach Feldbach (F) mit Besichtigung der romanischen Kirche aus dem Jahre 1144. Auf dem Rückweg halten wir im Restaurant «Caveau de St.Bernard» in Ferrette und werden ca. 18.30 Uhr zurück in Basel sein. Das Programm ist so gestaltet, dass auch Personen mitkommen können, die nicht mehr so gut zu Fuss unterwegs sind.

Ablauf
Besammlung Ecke Gartenstrasse/Engelgasse 08.45 Uhr, Abfahrt 09.00 Uhr, zurück in Basel, ca. 18.30 Uhr.

Kosten
Pro Person CHF 85.00. Inbegriffen sind die Hin- und Rückreise mit dem Car, die Tour durch Pruntrut, die Kaffeepausen am Morgen und Nachmittag und das 3-Gang Mittagessen (Vorspeise, Hauptgang, Dessert, Kaffee und Wasser). 
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns bis Anfangs August eine definitive Anmeldebestätigung mit Einzahlungsschein. Die Plazzahl ist beschränkt. Falls Sie aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen könnten, melden Sie sich bitte bei Pfrn. Caroline Schröder Field.

Kontakt
David Meyle
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel. 061 277 45 56

Die Anmeldefrist ist abgelaufen (25. Juli 2019)