Alte Bekannte in Bamberg, Bild: Reinhard Kirchner

Rückmeldung erwünscht zur Gemeindereise 2020 im Dreieck Bamberg – Nürnberg – Würzburg

Das Jubiläum 1000 Jahre Münster liegt hinter uns und oft war von Heinrich und Kunigunde – den Münster-Stiftern aus Bamberg – die Rede. Mindestens so oft wurden auch die «lebendigen Steine» thematisiert.
Gemeinsam und als lebendige Münstersteine machen wir uns deshalb nächstes Jahr auf den Weg, um zu erfahren, was es heisst in Gemeinschaft zu leben und Kirche zu sein.
Vom Montag, 21. bis Sonntag, 27. September 2020 sind wir im Diakoniewerk Neuendettelsau zuhause. Von da aus erkunden wir das Kirchenleben, Ausflüge führen nach Bamberg, Nürnberg und Würzburg.

Noch ist das Programm sehr offen. Aus organisatorischen Gründen mussten einzig der Zeitraum, Hotelzimmer und Transport festgelegt werden. Nun sind wir auf Eure/Ihre Rückmeldung angewiesen:

  1. Wer hat Interesse an der Gemeindereise mitzufahren?
  2. Wer möchte sich organisatorisch oder inhaltlich einbringen?
  3. Kein Interesse oder der Termin passt nicht

Wir werden voraussichtlich ein Gruppe von ca. 30 Personen sein. Die Kosten betragen pro Person ca. € 1200.– (Einzelzimmer plus ca. € 200.–). Inbegriffen ist die An- und Rückreise im Car ab Basel und die Übernachtungen im Hotel, (inkl. Frühstück). Es gibt keine Hotelwechsel.

Struktur der Gemeindereise 

  1. Tag, Montag, 21. September
    Fahrt von Basel nach Neudettelsau. ca. 420 Km, bzw. 5h
    Programm offen: Je nach Wunsch und Bedürfnis Zwischenhalt, z.B. Karlsruhe, Heilbronn oder Rothenburg ob der Tauber.
    Am Abend Hotelbezug im Hotel der Diakonie Neudettelsau. Gemeinsames Abendessen.
  2. Tag, Dienstag, 22. September
    Ausflug nach Bamberg, ca. 100 Km, bzw. 1,5h Fahrt
    Programm offen: Stadtführung, Besichtigung des Doms u.a.
  3. Tag, Mittwoch, 23. September
    In Neudettelsau und Umgebung
    Programm offen: Z.B. Wanderung, Besichtigung des Diakoniewerks, Ausflug mit dem ÖV zur Synagoge in Ansbach (ca. 20 Km) etc.
  4. Tag, Donnerstag, 24. September
    Ausflug nach Nürnberg, ca. 40 Km, bzw. 45’ Fahrt
    Programm offen: Stadtführung, Besichtigung, …
  5. Tag, Freitag, 25. September
    In Neudettelsau und Umgebung
    Programm offen: Z.B. Wanderung, Besichtigung des Diakoniewerks, Ausflug mit dem ÖV nach Ipsheim, Weinbergführung (ca. 50 Km), etc.
  6. Tag, Samstag, 26. September
    Ausflug nach Würzburg, ca. 100 Km, bzw. 1,5h Fahrt
    Programm offen: Stadtführung, Besichtigung, …
  7. Tag, Sonntag, 26. September
    Gottesdienst in der St. Laurentius-Kirche, danach Rückfahrt nach Basel, ca. 420 Km, bzw. 5h

Texte in Kursiv = aktive Mitgestaltung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Es wird eine Gemeinschaftsreise mit einem Gemeinschaftsprogramm. Um die Planung zu konkretisieren, bitten wir um eine Rückmeldung bis spätestens 15. Januar 2020, siehe Formular.

Links zum Reiseziel:

Diakoniewerk Neudettelsau www.diakoneo.de

Bamberger Dom www.wikipedia.org/wiki/Bamberger_Dom

Nürnberg www.wikipedia.org/wiki/Nürnberg

Würzburg www.wikipedia.org/wiki/Würzburg

Synagoge Ansbach https://de.wikipedia.org/wiki/Synagoge_(Ansbach)