Zu den Gottesdiensten sind zur Zeit nur 50 Personen zugelassen, deshalb führen wird an Sonn- und Feiertagen zwei Gottesdienste in Folge, um 10.00 und 11.30 Uhr durch. Es ist keine Anmeldung nötig » weitere Infos

Am Samstag um 16.30 Uhr findet die Vesper «Wort & Musik» statt » weitere Infos

ZuhörerInnen am Münster:
Wir sind für Sie da! Sie möchten sich mit jemandem austauschen, Sie wollen sich eine Sache von der Seele reden, Ihr Herz ausschütten oder Ihre Freude teilen? Dann kommen Sie ins Münster. Jeweils von Mittwoch- bis Samstagnachmittag finden Sie jemanden von unseren freiwilligen Mitarbeitenden im Münster. » mehr

Aus der Ferne zusammenstehen

Wir sind zur Zeit stark in unsere persönlichen Begegnungsmöglichkeiten eingeschränkt. Daher bieten wir den koordinierten Austausch über das eine Telefonkette bzw. Rundtelefon an. Einmal in der Woche rufen sich die Teilnehmer einer Telefonkette reihum an. Sie erkundigen sich nach dem gegenseitigen Wohlbefinden und tauschen Neuigkeiten aus. » mehr

Vor einem Jahr verstarb in der Schweiz die erste Person an den Folgen der Covid-19-Erkrankung. Wir gedenken am Freitag, 5. März 2021 um 12 Uhr den Virusopfern. Um 12.00 Uhr findet eine Schweige- und Gebetsminute statt, der Stundenschlag wird ausgesetzt. Ab 12.01 Uhr ertönt das Totengeläut während 9 Minuten. Wir erinnern auf diese Weise an die über 9000 Virusopfer in der Schweiz, an ihre Angehörige, an die Kranken und an alle, die sie unterstützen. Es gilt, einen Moment innezuhalten und an Opfer und Angehörige zu denken, um Kraft und Hoffnung zum gemeinsamen Weitergehen zu schöpfen.