Kirchliches Leben

«Sie aber hielten fest an der Lehre der Apostel und an der Gemeinschaft, am Brechen des Brotes und am Gebet.»  (Apg 2,42) - bis heute ein empfehlenswertes Modell: an Gottes Handeln in Christus festzuhalten und miteinander Leben zu teilen. Am Sonntag, im Alltag und an den Schwellen des Lebens. Im sakralen Raum des Münsters, der viele Menschen anspricht, und in der Welt «draussen», die immer neue Ansprüche an uns stellt. Kirchliches Leben stärkt!

Ab sofort finden im Münster wieder Gottesdienste am Sonntagmorgen, 10.00 Uhr statt.

Es gelten Vorsichtsmassnahmen, die wir aufgrund der Corona-Pandemie ergreifen müssen:

  • Zutritt ins Münster nur über den Eingang auf der Seite Martinsturm. Bitte frühzeitig kommen, es muss mit Wartezeiten gerechnet werden.
  • Der Mindestabstand von 2 Meter halten wir ein.
  • Es steht Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Fühlen Sie sich frei einen mitgebrachten Mundschutz zu tragen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Entscheidung, dass das Tragen eines Mundschutzes auch andere schützt.
  • Es stehen deutlich weniger Sitzplätze als üblich zur Verfügung. Bitte nur auf markierten Stühlen Platz nehmen. Wir sitzen verteilt im Mittel- Seiten- und Querschiff, der Vierung sowie im Hochchor.
  • Angabe von Name und Telefonnummer (Ihre Visitenkarte oder das Formular bereits ausgefüllt mitbringen, siehe unten).
  • Wir singen keine Lieder. Falls Sie ein Kirchengesangsbuch besitzen, nehmen Sie es mit. So können sie die Lieder mitlesen.
  • Wir feiern kein Abendmahl.
  • Keine persönliche Verabschiedung der Pfarrerin oder des Pfarrers nach dem Gottesdienst.
  • Kein Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst.
  • Nach dem Gottesdienst bitten wir Sie, sich nicht in grösseren Gruppen vor den Hauptportal zu versammeln.

Formular zur Angabe von Name und Telefonnummer
Wir sind dazu angehalten die Kontaktangaben der Gottesdienstbesucherinnen und -besuchern zu erfassen. Wir zählen auf Ihre Eigenverantwortung und Solidarität. Bitte bringen Sie Ihre Visitenkarte mit oder laden Sie das Formular herunter, füllen es zuhause aus und legen es (bzw. die Visitenkarte) beim Münsterkiosk in das bereitstehende Fach.
Wir werden diese Angaben 14 Tage aufbewahren und anschliessend vernichten. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Angaben absolut vertraulich behandelt werden und nur auf Geheiss der Behörden zwecks Nachverfolgung einer möglichen Covid-19-Ansteckung weitergegeben werden.
Besten Dank für Ihr Verständnis.

Download Formular

Wochenübersicht

Vorläufig finden untenstehende Angebote noch nicht statt. Stand 28.5., 12.00 Uhr

Montag bis Freitag
07.05 bis 07.25 Uhr, Morgengebet, Katharinakapelle, mehr…12.00 bis 12.20 Uhr, Mittagsgebet, Münster, mehr…

Montag, Dienstag (Stadtgebet), Donnerstag, Freitag
19.00 bis 19.30 Uhr, Abendgebet, Münsterhüsli, mehr…

Samstag
14.00 bis 14.30 Uhr, Kurzführung, Münster, mehr…
16.30 Uhr, Vesper «Wort & Musik», Münster, mehr…
17.00 Uhr, Vesperblasen, mehr…

Sonntag
10.00 Uhr, Gottesdienst, mehr…
11.00 Uhr, Kirchenkaffee (ausser bei Gottesdienst mit Abendmahl und währen den Schulferien)

Regelmässig

Offenes Singen über Mittag
12.30 bis 13.15 Uhr, jeden 1. Freitag im Monat, im Münster, mehr…

Gemeindegebet
19.30 bis 20.30 Uhr, jeden 3. Freitag im Monat, Hofstube, mehr…

Orgelmusik über Mittag
12.05 bis 12.30 Uhr, von Pfingstsamstag bis Ende September