Eine halbstündige liturgische Feier im Lichte des Samstagabends. Wort und Musik – oft mit Chören aus der Region – wechseln einander ab und stimmen bereits auf den Sonntag ein. Die Vesper findet ihren Abschluss im Turmblasen mit dem Stadtposaunenchor.

Termin
Jeweils samstags, 16.30 Uhr (ausser während der Sommerferien*), um 17.00 Uhr Vesperblasen vom Turm (bei schlechtem Wetter im Kreuzgang).
* Während der Sommerferien findet die Orgelmusik zur Vesperzeit statt.

Ort
Münster 

Zur Agenda mit Detailinformationen

Daten
21. Juli 2018
, Orgelmusik zur Vesperzeit, Karsten Gyldendorf (Herlufsholm/DK)

28. Juli 2018
, Winfred Bönig (Köln)

04. August 2018
, Orgelmusik zur Vesperzeit, Imrich Szabo (Bratislava)

11. August 2018
, Orgelmusik zur Vesperzeit, Münsterorganist Andreas Liebig (Basel)

18. August 2018
Pfrn. Caroline Schröder Field, Domorganist Benjamin Guelat

25. August 2018
Pfrn. Caroline Schröder Field,

01. September 2018
Vikar André M. Stephany, Prof. Daniel Maurer

08. September 2018
Pfr. Lukas Kundert, Ilja Völlmy Kudravtsev

15. September 2018
Pfr. Luzius Müller, Münsterorganist Andreas Liebig

22. September 2018
Pfrn. Caroline Schröder Field,

29. September 2018
cand. theol. Tabea Eugster-Schaetzle, Münsterorganist Andreas Liebig

 Agenda